Vargo Lounge: Summer Celebration (2013)

Die Zutaten für ein Sommer-Album könnten nicht besser sein. 13 betörend schöne Ohrenschmeichler zusammengestellt von DJ Ansgar Üffink, der schon als Keyboarder bei  Vargo Akzente in der musikalischen Entspannungswelt setzte. Es müssen keine Berühmtheiten sein, wenn es um Qualität geht. So präsentieren relativ unbekannte Künstler neben Altmeister der Chilloutszene eine ausgewogene Melange aus softigen Grooves und warmherzigen Melodien. Ob in den Beach-Clubs oder für den privaten Kopf-Hörer – ein edler Hörgenuss ist garantiert.

Das Album startet mit kraftvoller Electronic von Klangstein & Genuine. Nach einem atmosphärischen Übergang entfaltet sich die bezaubernde Stimme von Zoe Durrant, die mit „Need to Feel Loved“ einen Knaller-Ohrwurm singt. Der Titel wurde früher schon als Filmmusik verwertet. Wie miteinander verschmolzen geht’s ins nächste Stück von Vargo
„Speak to Me“, da leuchten die Ohren, ein wundervoller Pop-Song. Spritzig und mitreißend auch das zweite Drum n’ Bossa Stück von Vargo: „Goodbye is a New Beginning“ . Eine Perle nach der anderen ziert das Werk. Ganz entspannt einen Cocktail genießen mit dem Titel „A Straw“ von Jane Maximova oder auf den Wellen reiten mit
„Ocean Drum“ von José Padilla und Produzenten-Legende Chris Zippel. Geschmeidig wie eine schleichende Katze fühlt sich der Titel „Down“ von Deep Dive an. Track 12 scheint eines der bestbehütesten Geheimnisse in der Welt der Klänge zu sein: „Hulectric Soul“ von OHM-G profitiert von der Symbiose aus E-Gitarre und feinster Electronic und katapultiert mich in schwerelose Höhen. Da kommt so ein finaler Song wie „Ship to America“ von Michael E. zur rechten Zeit, um wieder sanft und weich zu landen. Ein Chilloutalbum der Extraklasse neigt sich dem Ende zu. „Vargo Lounge Summer Celebration“ ist definitiv das erste überzeugende Sommeralbum des Jahres. Super Songauswahl. Note 1.

httpv://www.youtube.com/watch?v=Zi-Ke1qvJfk

Hörproben-Snippet:
https://soundcloud.com/vargo/vargo-lounge-summer

 

9 Gedanken zu „Vargo Lounge: Summer Celebration (2013)“

    1. Hi Jörn, stimmt die Ähnlichkeit mit Björk seh ich auch. Hey, wieder so ein Grund, weswegen ich mal wieder gerne in Hamburg wäre:
      Am Sonntag, den 23.06.13 um 15.00 Uhr sind alle Chillfans herzlich zur Albumpräsentation der neuen Musik-Compilation „VARGO LOUNGE – Summer Celebration“ in den legendären Hamburger Beachclub StrandPauli eingeladen. Beste Musik, ein Drink im Sand und Blick auf die Elbe…

  1. wow, Will, schöner kann man das Album nicht beschreiben !!!
    Werd’s mir definitiv zulegen 😉
    Danke, mal wieder, für den Tip !!!
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.