VARGO: Goodbye Is A New Beginning (2014)

Vielleicht das letzte Album von VARGO? Auf jeden Fall das Beste. Mit „Goodbye Is A New Beginning“ verabschiedet sich das Hamburger Electronic-Duo (zumindest) von der gegenwärtigen Formation. Sängerin Stefanie Hundertmark verläßt das Projekt. VARGO-Musik besticht durch klangliche Komplexität sowie songwriterische Brillanz, die per se in den Händen von Keyboarder und Mastermind Ansgar Üffink liegt.

Das aktuelle Album enthält zehn (teilweise ältere) Tracks, die allesamt mit dem warmherzigen Gesang von Stefanie Hundertmark versehen sind. Warum VARGO nicht in den oberen Chartpositionen vertreten ist, kann ich nicht nachvollziehen. Denn es stimmt einfach alles: fesche Melodien, knackiger Sound. Die Musik schwankt zwischen „Adult-Pop“ und „Chancon Electronique“. Das Album startet so, als wäre es früh am Morgen und eine sanfte Stimme weckt den geneigten Hörer mit dem coolen Titel „Awakening“. Dann reiht sich ein sensationeller Song an den nächsten. Rhythmische Electronic plus feine Akustikgitarre und üppige Percussions, alles erstklassig produziert. Ansgar Üffink formuliert es so: „Klänge und Harmonien sind Schwingungen wie Farben, Licht, Wolken und Muster in diesen tiefen Klanglandschaften. Alles zusammen schwingt, pulsiert, groovt, vibriert und changiert – ein Tanz.“ Das tolle Album schließt mit einem ruhigen, besinnlichen Abschiedssong, so als würde der letzte Vorhang fallen. Diese Show ist auch einmalig live zu erleben am 21.11.2014 im gebührenden Ambiente des Hamburger Planetariums. Sehr empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.